Tretwerk Mountainbike Evo 2.0 (26-Zoll) für 165€

Als Tagesangebot gibt es bei MeinPaket nur heute das Mountainbike Evo 2.0 von Tretwerk zum Schnäppchenpreis.

Das EVO 2.0 wrd in zwei Rahmengrößen verkauft. Das 48 cm Modell wird für Fahrer in der Größe von 1,60 m -1,75 m und das 53 cm Modell für Fahrer in der Größe von 1,75 m – 1,85 m empfohlen. Zudem ist das Fahrrad in der Farbe anthrazit, weiss/blau und weiss/lime erhältlich.

Test- und Erfahrungsberichte konnte ich leider nicht finden. Nicht nur der Rahmen, sondern auch alle Anbauteile sind aus Aluminium gefertigt (=leicht). Die Shimano-Drehgriffschaltung und die Federgabel von Zoom runden das Mountainbike Evo 2.0 von Tretwerk ab. Mit der 7-Gang Shimano Tourney Schaltung stehen Euch insgesamt 21 Gänge zur Verfügung, um jeden Berg zu bewältigen. Bei der Felge handelt es sich um ein Aluminium-Hohlkammerprofil, dadurch ist sie stabiler als einwandige Profile.

Kommentare
  1. Profilbild von Sascha [Android]

    Wer damit wirklich ins Gelände will sollte von diesem Rad Abstand nehmen. Die Schaltung taugt dafür nicht. Das weiß ich aus Erfahrung.

  2. Profilbild von Sparbuch [Android]
    Sparbuch [Android]

    Danke für den Hinweis!
    Ich ergänze: Kein sicheres Fahrrad für höhere Belastungen. (Federgabel und Schaltung sind Billigteile)
    Wer damit allerdings nur zum Supermarkt und zurück fährt bekommt ein gutes Fahrrad.
    Man bekommt für diesen Preis auch nur das, was man ausgegeben hat. Nur als Tipp, damit keiner enttäuscht ist.

  3. Profilbild von Daniel

    Solche Räder sind meiner Meinung nach Umweltverschmutzung, so wie jedes Rad für unter 300Euro.
    Würde jemand ein Auto für 3000Euro neu kaufen (Tata Nano wird nicht in D verkauft)? Warum macht man das dann bei Fahrrädern?

  4. Profilbild von gim

    Weil man mit Fahrrädern nicht 20.000km im Jahr fährt 😉

    Für den Preis sollte jedem klar sein, dass man nicht viel mehr als Baumarkt-Qualität erwarten kann.

    Wer höhere Ansprüche hat, als "irgendwie von A nach B" zu kommen, der wird mit einem 300€ Fahrrad aber auch nicht viel glücklicher als mit diesem hier.
    Da muss man dann schon jenseits der 500€ kucken und am besten auf Deore Komponenten und auf eine ordentliche Federgabel achten.

    Wer aber nicht mehr Gelände als ab und zu einen Wald oder Feldweg sieht, sollte eh lieber auf ein Cross Bike mit Starrgabel setzen.

    Aber die Diskussion würde hier jetzt zu weit führen 🙂

  5. Profilbild von Daniel

    Oh … Federgabel hatte ich gar nicht gesehen. Der Schwachsinn der letzten 2 Jahrzehnte. Ich habs noch nie verstanden. Ich hab 1995 ein gutes Rad gekauft für 1600DM – das hät noch obwohl ich zeitenweise echt viel gefahren bin. Ich persönlich würd eigentlich eher 800-1000 ansetzen, aber ich fahr auch nicht nur zum Bäcker.
    Trotzdem würd ich bei allem unter 500 eher ein besseres gebrauchtes nehmen und bevor ich ne Feder in die Gabel machen würde, würden mir viele wichtigere Dinge einfallen, aber diese Dinge sehen alle nicht so cool aus …

  6. Profilbild von Horst

    Wer nur auf asphaltierten Straßen unterwegs ist, um morgens damit 15 Minuten zur Uni oder zum Job zu fahren, kann mit dem Rad gut leben. Besonders in großen Städten wo ständig Fahrraddiebe unterwegs sind. Du bekommst auch Markenfahrräder für 300 Euro. Z.B. Bulls Cross Bike 1. Da zahlst Du halt 50 Euro für den Namen. Natürlich werden hier schnell die Gänge nicht mehr 1a schalten und die Gabel gibt vielleicht auch schnell den Geist auf. Aber für den Studenten mit schmalem Budget ok. Hält halt keine 10 Jahre.

  7. Profilbild von Unglaub [iOS]

    Selten so ein schmarrn gelesen. Aber irgendjemand muss ja Räder über 1000€ kaufen und dann wahrscheinlich 2 Radtouren im Sommer machen.

  8. Profilbild von Unglaub [iOS]

    Super Angebot kaufen kaufen. Vlt wird mein Kommentar jetzt nicht gelöscht. Aber die App. Verschwindet da Zensur beliebig.

  9. Profilbild von admin

    @Unglaub: Hier werden keine Kommentare gelöscht. Neue Kommentare müssen zum Teil von uns freigeschaltet werden.

  10. Profilbild von Sascha

    <blockquote cite="comment-42720">

    <strong><a href="#comment-42720" rel="nofollow">Unglaub [iOS]</a></strong>:
    Selten so ein schmarrn gelesen. Aber irgendjemand muss ja Räder über 1000€ kaufen und dann wahrscheinlich 2 Radtouren im Sommer machen.

    </blockquote>

    Dito !

  11. Profilbild von mike

    das rad ist schrott.nach nem jahr kann das in den müll.sogar für den weg zum bäcker ist so ein rad dann nicht ehr zu gebrauche.dann lieber €165,- in ein gebrauchtes investieren.

  12. Profilbild von gim [iOS]

    Schwachsinn. Ich Fahr seit Jahren mit nem billig Baumarkt Fahrrad zum Bahnhof usw, und mit etwas Pflege fährt das immernoch. In der Zeit war mein "richtiges" Hardtail für den 5-fachen Preis hingegen 3 mal Schrott (okay, es ist auch anderen Belastungen ausgesetzt). Für die Alltags-Touren hält das Fahrrad ewig wenn man entsprechend fährt und pflegt, also red keinen Stuss 😉

  13. Profilbild von gim

    DHL Status meiner Bestellung :

    Die Sendung wird vorübergehend bis zur Zustellung in der Zustellbasis gelagert.
    Nächster Schritt: Die Sendung wird dem Empfänger nach Ablauf der vereinbarten Lagerfrist zugestellt.

    Hatte ich auch noch nie. Jemand ne Ahnung, was das bedeuten soll? 😉

  14. Profilbild von Simon

    Du bekommst es dann morgen. Wenn der Paketbote es an einem Tag mal nicht schafft, sämtliche Pakete zuzustellen (nach 10.45Uhr Arbeitszeit ist bei Post/DHL die maximale Arbeitszeit erreicht und es besteht kein Versicherunggschutz mehr) muss dieser beim "Ausscannen" der Pakete einen Grund angeben… und der von Dir genannte steht in ebendieser Liste 😉

  15. Profilbild von gim [iOS]

    Okay, das ergibt dann schon eher Sinn, danke 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)