Samsung 840 Series Basic 120GB für 69€ — SSD-Festplatte

Bei Media Markt gibt es seit 20 Uhr und nur bis spätestens Mittwoch 8 Uhr die Samsung 840 Series Basic 120GB zu einem guten Kurs.

Samsung 840 Series Basic 120GB

Hierbei handelt es sich um die Samsung 840 Series (bisher haben wir fast ausschließlich über die 830 Series berichtet). Das neue Modell gibt es in zwei Ausführungen – Pro und Basic. Hierbei handelt es sich um die Basic-Variante, die in Sachen Zugriffszeiten und Lesegeschwindigkeit schneller und besser ist, dafür aber in Sachen Schreiben von größeren Dateien langsamer. Zudem soll der Stromverbrauch um 50% gesunken worden sein.

Einen ausführlichen Testbericht findet man bei PCGH. Bei Amazon gibt es 472 Kundenrezensionen und im Schnitt sehr gute 4,5 von 5 Amazonsterne.

Technische Daten

lesen: 530MB/s • schreiben: 130MB/s • Random 4K lesen: 86000IOPS • Random 4K schreiben: 32000IOPS • Cache: 256MB (LPDDR2) • Anschluss: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: gemessen: 4.37W (Betrieb), gemessen: 0.31W (Leerlauf) • NAND-Typ: TLC Toggle (21nm) • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Controller: Samsung MDX (300MHz) • Abmessungen: 100×69.85x7mm • Besonderheiten: 256-Bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: drei Jahre

Kommentare
  1. Profilbild von paracetamol

    Es gibt 3 Varianten. Basic – normal ohne Zusatz und Pro… Die Basic ist eher doch schlechter und die Argumente hier treffen eher die normale.

  2. Profilbild von AleXander

    Aber die Basic ist deshalb nicht schlechter.
    Ich stimme dennoch zu, es ist die Pro, welche schneller ist und die Basic ist die "langsamste".
    Man darf aber nicht vergessen, das für Otto-Normal-Zocker/PC arbeiter, eine ssd überhaupt eine unglaubliche Veränderung im positiven Sinne bringt.
    Mein PC rennt einfach nur, kaum der Powerknopf gedrückt, ist windows schon fertig geladen.
    Ein PC ohne ssd ist für mich ein fehlerhafter pc 😛

  3. Profilbild von Gee

    Also ich kenne nur zwei Versionen. Das ist einmal die 840 und die andere ist die 840 pro. Mehr Versionen gibt Samsung auch nicht an (.
    Ich sehe den Vorteil der Pro auch nicht besonders in der Geschwindigkeit, denn die SSDs von Samsung sind immer sau-schnell (siehe Tests auf Toms Hardware). Aber der entscheidende Vorteil der Pro ist meiner Meinung nach, dass pro Speicherzelle nicht ganze 8 Zustände sondern nur 4 Zustände unterschieden werden. D.h. jede Speicherzelle speichert 2 Bits anstatt 3. Das wird durch die Spannung der Speicherzellen realisiert. 2 Bits lassen sich durch beispielsweise 0mv (millivolt), 0,33mv, 0,66mv und 1mv realisieren. Hier hat man 0,33mv Abstand zwischen jedem Zustand (und dies ist auch die Höhe der Fehlertoleranz). Die Zahlen sind nur beispielhaft. Bei 3 Bits, hat man doppelt so viele (8) mögliche Zustände pro Speicherzelle, weswegen die Abstände zwischen den einzelnen möglichen Zuständen kleiner (halb so groß) ausfallen. Dadurch sind also auch die Fehlertoleranzen kleiner. Da so eine SSD mit der Zeit altert, werden die Fehlertoleranzen mit der Zeit jedoch immer kritischer. Deswegen kann ich nur empfehlen eine PRO-SSD von Samsung anzuschaffen. Wenn man eine Festplatte weniger als 5 Jahre benutzen will, ist eine "normale" SSD von Samsung sicher auch nicht verkehrt…. (5 Jahre habe ich nur aus meinem Gefühl bestimmt.)
    Das ist nur meine persönliche Einschätzung…
    Informationen zu dem Thema findet man auch bei Google mit den Begriffen MLC bzw. Multi Level Cell und TLC bzw. Triple Level Cell.
    Die normale ist hat MLC und die pro TLC.

    Trotzdem super Preis hier! 🙂

  4. Profilbild von Gee

    Es ist natürlich umgekehrt! Die normale hat TLC und die pro hat MLC.

  5. Profilbild von Sebastian

    Bei MM nicht mehr verfügbar, bei A 85 € in 2 bis 4 Wochen…

  6. Profilbild von admin

    War ja auch nur ein Eilight Angebot (jeweils von 20 Uhr bis 8 Uhr verfügbar).

  7. Profilbild von paracetamol

    Es gibt drei Varianten. Die Basic schreibt mit ca. 130MB/s, die normale mit voller SATA II Geschwindigkeit (ca. 260MB/s) und erst die Pro ist nicht mehr gedrosselt… Und es gibt 3, da ich die Dinger tagtäglich verkaufe und hier drei unterschiedliche vor mir liegen habe. Sie ist ok, aber es gibt bessere als die Basic, hab ja nix gegen das Produkt selbst gesagt. Lediglich im Schreibzugriff arg kastriert. Samsung schreibt auch nur die Leseleistung auf die Homepage. Andere, älterer Produkte wie die Crucial M4 wären im Angebot dennoch vorzuziehen, da einen Tick schneller als die Basic oder die Normale. Warum die Basic und die Normale nicht auf der HP differenziert werden, k.A. – vielleicht ist die Normale auch nur über die ITK-Distribution erhältlich…

  8. Profilbild von paracetamol

    Basic Pro – Schreiben mit SATA I oder SATA III Geschwindigkeit. Mal abgesehen vom restlichen Unterschied.

  9. Profilbild von Gee

    Okay, cool. Danke für die Antwort, man lernt nie aus. Komische Vermarktungspolitik von Samsung o_O

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)