Sony Alpha NEX-3 Kit 16mm für 316€ – spiegellose Systemkamera

iBOOD verkauft heute eine spiegellose Systemkamera aus der neuen Sony Evil NEX-Serie. Die Sony Alpha NEX-3 ist eine von vielen der neuen spiegellosen Systemkameras. Spiegellose Systemkameras sind kompakte Apparate ohne Spiegel mit auswechselbaren Objektiven, die in jede Jackentasche passen.

In den Testberichten kommt die Sony Alpha NEX-3 mit der Durchschnittsnote 1,6 sehr gut weg. Lob gibt es für das schwenkbare Display, die hervorragende Bildqualität, die einfache Bedienung und für das kompakte Gehäuse. Minuspunkte gibt es für den langsamen Autofokus, für die Montage des Aufsteckblitz, für die schwache Akkuleistung sowie für die lange Einschaltzeit. Testberichte findet man bei der CHIP und im englischen photographyblog, dort gibt es auch Beispielbilder.

Unterschiede zwischen der Sony NEX-3 und der Sony NEX-5

Beide Kameras haben den gleichen Bildsensor, daher ist die Bildqualität bei beiden gleich. Bis auf die Verarbeitung, das Gehäuse der NEX-3 besteht aus Polycarbonat und das der NEX-5 aus Magnesium und die Tatsache, dass die NEX-5 Videos in Full HD aufnehmen kann und die NEX-3 nur in HD, gibt es kaum Unterschiede. Die technischen Daten sind gleich. Die NEX-5 kostet allerdings um die 150€ mehr als die NEX-3.

Video

weitere Videos findet ihr bei Youtube.

Technische Daten

14.2 Megapixel CMOS (23.4×15.6mm) • max.4592×3056(3:2) Pixel (JPEG/RAW) • Sony E Wechselobjektivfassung • 3.0″ Farb-LCD-TFT (Live View, 921600 Pixel) neigbar • Videofunktion: MPEG4 (max.1280×720) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 200-12800 • Serienaufnahme: max.7 Bilder/Sek. • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Memory Stick Slot (Pro Duo/Pro-HG Duo) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out) • Li-Ionen-Akku (NP-FW50) • Abmessungen (BxHxT): 117x63x33mm • Gewicht: 239g • inkl. Objektiv AF E 16mm 2.8 Pancake

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)