Saturn bietet am Montag, dem 28. Februar 2011 die Canon PowerShot A495 für 44€ an. Das Angebot gilt dann nur am Montag und auch nur solange der Vorrat reicht (ähnlich Liveshopping).

Mit der Canon PowerShot A495 hat der Hersteller eine gute und günstige Einsteigerkamera auf den Markt gebracht. Die Digitalkamera bietet neben den 10 Megapixeln Bildauflösung zählen ein 4facher digitaler Zoom, ein 2,5″ Display, ein integrierter Blitz und eine Videofunktion zu der Ausstattung. Außerdem besitzt die Kamera jede Menge Automatik-Modi und Funktionen. In den Testberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 2,4, wobei man die ausführlichsten Testberichte bei pcwelt und cNet findet. Lobg gibt es für die sehr gute Bildqualität für diese Preisklasse, die zuverlässige Automatik und die sehr gute Verarbeitung. Beispielbilder gibt es bei whatdigitalcamera und im photographyblog.

Bei Amazon gibt es im Schnitt gute 4 von 5 Sterne. Kritik gibt es zum Teil für den fehlenden optischen Bildstabilisator (sowas weiß man eigentlich schon vor dem Kauf), für das niedrig auflösendes Display, die kurze Akkulaufzeit (hier empfehle ich euch die Eneloops) und für die Auslöseverzögerung (laut cnet: 2,9 Sekunden ohne und 6,7 Sekunden mit Blitz).

Das Fazit von cNet fasst im Großen und Ganzen alles sehr gut zusammen: „Wer auf Extras und Geschwindigkeit verzichten kann, erhält mit der Canon PowerShot A495 eine günstige Kompaktkamera, die ausgezeichnete Fotos schießt.“

Technische Daten

10.0 Megapixel CCD (1/2.3″) • max.3648×2048(16:9)/3648×2736(4:3) Pixel • 3.3x optischer Zoom (37-122mm, 1:3.0-1:5.8) • 4x digitaler Zoom • 2.5″ Farb-LCD-TFT (115000 Pixel) • integrierter Blitz • PictBridge • Videofunktion: AVI (max.640×480@30 Bilder/Sek. mit Ton) • Audiofunktion: WAV • Lichtempfindlichkeit (ISO): 80-1600 • SD-Card/MMC Slot (SDHC-/SDXC-/MMCplus-/HC MMCplus-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, Audio/Video (Out) • AA-Batterien oder NiMH-Akkus • Abmessungen (BxHxT): 94x62x31mm • Gewicht: 140g