Pauls Deal Day: 150 Produkte zum Schnäppchenpreis bei Pauldirekt! *UPDATE*

UPDATE

Ab 9 Uhr geht es wieder los … Diesmal soll es über 150 Produkte geben.

UPDATE ENDE

Ursprünglicher Artikel vom 15.10.2009:

In einer Stunde geht der Shoppingclub Pauldirekt mit dem Pauls Deal Day in einer neuen Runde. Heute sollen über 170 Produkte angeboten werden. Hierbei handelt es sich um Produkte die in den letzten Wochen nicht verkauft wurden –  ab und zu werden auch Artikel angeboten, die es noch nicht gab.

Pauls Deal Day

Da es sich bei Pauldirekt um ein Shoppingclub handelt, muss man sich erst anmelden um die aktuelle Angebote zu sehen. Die Anmeldung ist völlig kostenlos und unverbindlich. Und wie immer, vergleicht die Preise am Besten immer mit Idealo und/oder Geizhals.

Kommentare
  1. Profilbild von Frank

    Also die Preise bei Paul sind nun wirklich in keiner Weise attraktiv. Habe gerade mal stichprobenhalbe nach alternativen gegoogelt…

  2. Profilbild von BlueEyes

    Ich habe gemerkt, dass schon seit langem keine Kommentare mehr zu den angebotenen Artikeln angenommen werden. Außerdem werden die Sachen die jeden Tag verkauft werden auch immer mehr. Sparen tut man auch nichts mehr eigentlich. Teilweise gibt es die Artikel billiger wo anders. Paul Direkt ist für mich schon seit langem gestorben!

  3. Profilbild von Snikkaz

    Pauldirekt ist einfach nur schlecht. Gut war es eigentlich noch nie.

  4. Profilbild von zwoeN

    dem kann ich nur beistimmen

  5. Profilbild von Frank

    Und auch bei diesem Deal Day gilt mal wieder: Eine absolute Frechheit, zu welchen Preisen hier die vermeindlichen "Schnappchen" angeboten werden. Eine kurze Preisabfrage im Internet genügt, damit man die Paul-Webseite ganz schnell wieder schließt 😉

  6. Profilbild von Daniel

    Sehe ich genauso!
    Aber man beachte auch, dass es inzwischen TV Werbung gibt das lockt natürlich Kunden und kostet! Darum, eigentlich müsste Pauldirekt aus der Liste der Geheim-Schnäppchen-Tipps gestrichen werden, genau wie guut, wo es seit Monaten nur noch Müll zu teuren Preisen gibt.
    Mal sehn wie lange ibood noch günstig bleibt 😉

Hinterlasse eine Antwort

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)