Ursprünglicher Artikel vom 02.05.2011: Vor ein paar Tagen habe ich ja bereits vermutet, dass die HP Cashback Aktion ein weiteres Mal verlängert wird. Gestern war es dann soweit und die Cashback Aktion wurde nicht nur wieder verlängert, sondern auch erweitert. Sie läuft diesmal bis zum 28. Juli 2011 und gilt nicht nur für die Notebooks der 625er-Serie, sondern auch für die Notebooks der 620er-Serie.

Um die 50€ Cashback zu erhalten, müsst Ihr wie folgt vorgehen und folgendes beachten: Das Gerät muss bei einem deutschen Händler (Amazon zählt dazu) gekauft werden. HP gewährt die Zugabe für 1 maximal 5 Stk für alle Notebook pro Haushalt/Unternehmen. Der Antrag kann ganz einfach online ausgefüllt und abgeschickt werden. Wer kein Scanner hat, der kann die Kopie der Rechnung auch per Post an HP schicken. Der Cashback Antrag muss spätestens 14 Tagen nach dem Kauf des Notebooks bei HP eingehen. Die vollständigen Teilnahmebedingungen findet Ihr HIER.

HP 620 / HP 625

Der einzige Unterschied zwischen dem HP 620 und dem HP 625 liegt darin, dass im HP 620 ein Intel Prozessor verbaut ist und im HP 625 ein AMD Prozessor. Ansonsten sind beide identisch und können in dieser Preisklasse vor allem mit dem matten Display und die sehr gute Verarbeitung überzeugen. Über den HP 625 habe ich ja bereits sehr oft berichtet, meistens mit den Tagesangebot von notebooksbilliger.

1

So langsam sollten wie alle ein HP 625 haben. Hat man allerdings die letzten Aktionen verpasst, so könnte das heutige Angebot aus der Dealmachine von notebooksbilliger interessant sein:

  • HP 625 XN836EA für effektiv 229€ mit 50€ Cashback – siehe Artikel unten (Idealopreis: 248€) — AMD Athlon II Dual Core P360 – 4 GB RAM – 320 GB HDD – 15,6″ mattes Display – ATI Radeon HD4200 – DVD Multi Brenner LightScribe – Bluetooth 3.0 – HDMI – WLAN b/g/n – Linux

Die Anzahl der Notebooks ist auf insgesamt 500 Stück begrenzt.