2

Wer noch von der Panasonic Cashback Aktion profitieren will, sollte sich beeilen, denn die Aktion läuft nur noch bis zum 31. Juli 2011. Hier die Last Minute Angebote:

Als Cashback bekommt man weiterhin die Avatar 3D Blu-Ray. Die Blu-Ray hat einen Wert von rund 80€. Bei eBay gibt es immer noch jede Menge Leute, die die Blu-Ray zu dem Preis kaufen.

1

Ursprüngliches UPDATE vom 26.06.2011: Den Panasonic DMP-BDT110EG gibt es noch günstiger und zwar bei den Warehouse Deals von Amazon.

Rechnet man den Cashback raus, würde man für den Blu-Ray-Player nur rund 60€ zahlen.

Ursprünglicher Artikel vom 23.06.2011: Aktuell läuft eine Panasonic Cashback Aktion der etwas anderen Art. Statt Geld oder Gutscheine bekommt man als Cashback die Avatar 3D Blu-Ray. Erstmal nichts ungewöhnliches, aber der Wert der Blu-Ray erstaunte mich. Bei eBay gehen die Avatar 3D Blu-Rays im Durchschnitt für ganze 70€ raus. Wie man eine Disc für so viel Geld kaufen kann, verstehe ich echt nicht.

Die Aktion gilt allerdings nur, wenn man das Gerät bei einem teilnehmenden Händler (Amazon ist dabei!) kauft. Nachdem man das Gerät gekauft hat, muss man das Online-Cashback-Formular ausfüllen und bis spätestens 10.08.2011 (Poststempel zählt) an die folgende Adresse: PANASONIC AVATAR 3D Postfach 1165 D-33759 Versmold senden. Nach erfolgter Prüfung Eurer Daten und des Originalkaufbeleges erhaltet Ihr Euren Originalkaufbeleg per Post zurück. Anschließend bekommt Ihr auch Eure Avatar 3D Blu-Ray per Post zugeschickt.

Angebot

Ein gutes Angebot für einen guten 3D-Blu-Ray-Player macht gerade Amazon. Wer die 3D-Blu-Ray von Avatar anschließend verkauft, bekommt den 3d-fähigen Blu-Ray- Player zu einem sehr guten Preis.

Beide verlinkte Geräte sind übrigens gleich. Sie unterscheiden sich nur in der Farbe (schwarz und silber). Im Gegensatz zum günstigsten Händler zahlt man hier rund 10€ drauf, allerdings bekommt man als Cashback eine Blu-Ray im Wert von rund 70€ kostenlos dazu.

In den Testberichten bei testeo gibt es die Note 1,0 und Note 1,2 (testeo hat hier beide Modelle (Unterschied: Farbe) nicht zusammengefasst). Einen ausführlichen und deutschen Testbericht findet Ihr bei AreaDVD. Bessere Testberichten gibt es allerdings bei techradar (4/5) und trustedreviews (9/10) (englisch). Viel Lob gibt es für die sehr gute 2D/3D-Konvertierung, für die sehr gute Bild- und Tonqualität, für den schnellen Bootvorgang und für das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis. Aber auch die Verarbeitung und für den integrierten Mediaplayer, der alle Dateiformate (auch .mkv) frisst gibt es Pluspunkte. Kritik gibt es für das zwar leise Betriebsgeräusch, welches dann aber zum Teil doch hörbar ist. In 19 Kundenrezensionen gibt es im Schnitt 4 von 5 Sterne.

Technische Daten

Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)/BD-R(E) DL), AVCHD, DVD+R(W)/DVD+R DL/DVD-R(W)/DVD-R DL/DVD-Video/CD-R(W) • Format: MKV/MPEG4(DivXHD)/JPEG • Upscaling: 1080p(@24p) • D/A Wandler • Audio: CD-Audio/MP3 • 192kHz/24Bit Audio D/A Wandler • Dolby Digital Plus/Dolby TrueHD/DTS-HD Decoder • Video Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x Composite Video (1x RCA) • Audio Anschlüsse: 1x optisch, 1x Composite Audio (2x RCA) • Sonstige Anschlüsse: 2x USB, 1x Card Reader (SDHC/SDXC), RJ-45, WLAN (optional) • Verbrauch: 11W • Abmessungen (BxHxT): 430x35x179mm • Gewicht: 1.6kg • Besonderheiten: DLNA, 3D-Ready

Was mich mal interessieren würde ist, ob Ihr euch ebenfalls so eine teure Blu-Ray kaufen würdet 🙂