In der ComputerBild Ausgabe 23/2012 befindet sich eine Jahreslizenz von Norton Internet Security CBE. CBE steht für ComputerBILD Edition. Welche Unterschiede gibt es zwischen der Vollversion und der CB-Edition? Nicht enthalten sind die Warnhinweise bei sehr leistungsintensiven Anwendungen und der Zugang zu den „Norton Online Services“, über das Ihr beispielsweise den Virenschutz auf mehreren Geräten per Internet verwalten können.

Norton Antivirus

Den Code aus der ComputerBILD muss man einmalig im Vorteils-Center eingeben und aktivieren. Anschließend muss man alle drei Monate den Code (dafür muss man sich nicht immer die neue ComputerBILD-Ausgabe holen) neu anfordern und aktivieren.

Früher war Norton Internet Security ziemlich unbeliebt, da das Programm das komplette System ausgebremst hat, mittlerweile gehört dieser Minuspunkte der Vergangenheit an und Norton Internet Security erfreut sich großer Beliebtheit. Einen ausführlichen Testberichte findet man bei CHIP. Gelobt wurde der zuverlässiger Malware-Schutz, die kaum vorhandene Systembelastung und wählte diesen zum besten Webschutz im Test. Kritik gab es für die vielen Fehlalarme und die mäßige Entfernungsrate.