Wer noch ein günstiges Smartphone mit Android sucht, der sollte sich das Motorola Moto E anschauen. Amazon Spanien macht dafür ein ziemlich gutes Angebot.

Motorola Moto E

Zum Bezahlen wird eine Kreditkarte benötigt.

Ein Update auf Android 5.0 soll das Motorola Moto E noch bekommen. Aus 16 Testberichte wird die Durchschnittsnote 1,6 ermittelt. Das Gerät überzeugt vor allem durch das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis. Auch die Akkulaufzeit ist mit maximal 7:50 Stunden ordentlich. Abstriche muss man hingegen bei der Verarbeitungsqualität und der mäßigen Kameraqualität machen. Kritik gibt es noch für den internen Speicher von 4GB, wobei dieser erweiterbar ist.

Einen ausführlichen dazu findet man bei Notebookcheck (hier die Pros und Cons aus dem Test).

Pro
+ Preis-/Leistungsverhältnis
+ Verarbeitung
+ Aktuelle Android-Version
+ Akkulaufzeit
+ Leistung ausreichend
+ Speicher erweiterbar

Contra
– Kameramodul
– Auflösung

Technische Daten

Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou • OS: Android 4.4 • CPU: 2x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm Snapdragon 200) • GPU: Adreno 302 • RAM: 1GB • Display: 4.3″, 960×540 Pixel, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 5.0MP (hinten) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11b/g/n • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor • Speicher: 4GB, microSDHC-Slot (bis 32GB) • Akku: 1980mAh, fest verbaut • Abmessungen: 124.8×64.8×12.3mm • Gewicht: 142g • SAR-Wert: 0.76W/kg (Kopf) • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio