Service Aboniere den RSS Feed der Kategorie Service

Neues Widerrufsrecht ab 13. Juni 2014

Um die Rechte der Verbraucher europaweit zu vereinheitlichen, wird am 13. Juni 2014 das neue Gesetz in Kraft treten. Die drei wichtigsten Änderungen findet ihr unter dem Bild.

Fotolia 58499912 XS

Änderung #1 — Kosten der Rücksendung werden abgeschafft

Ab dem 13. Juni 2014 muss man als Verbraucher die Rücksendekosten – auch wenn der Warenwert, der zurückzusendenden Ware – bei über 40 Euro liegt, selbst tragen. Bisher war es nämlich so, dass die Unternehmen euch die Rücksendekosten ab einem Warenwert von 40 Euro erstatten mussten. Damit wird die Rücksendequote um ein paar Prozent zurück gehen.

Änderung #2 — Widerrufserklärung ausdrücklich erklären

Bislang genügte noch die alleinige Rücksendung der Ware, ab Juni muss man den Widerruf ausdrücklich z.B. zusätzlich per Telefon, E-Mail, Post, … erklären. Das einfache Zurückschicken reicht dafür nicht mehr aus.

Änderung #3 —  Kosten der Hinsendung

Express- oder Nachnahmeversand Kosten werden – sofern dieser extra Service in Anspruch genommen wurde und der Unternehmer die Hinsendekosten erstattet – nicht mehr erstattet.

Weitere Änderungen: Das bisherige ewige Widerrufsrecht wird abgeschafft. Die Widerrufsfrist wird für alle Mitgliedstaaten auf 14 Tage (vorher 7 Tage) ab Erhalt der Ware festgelegt. Das Zurückbehaltungsrecht entfällt (solange die Ware in eurem Besitz ist, erfolgt keine Rückerstattung!). Kein Widerrufsrecht bei Downloads: Ab Juni ist das gesetzlich geregelt.

Brötchen Lieferservice — Kostenlose Brötchen durch Probelieferung

Dass es zahlreiche Brötchen Lieferdienste gibt ist sicherlich nichts Neues. Ebenfalls nicht neu sind die kostenlosen Probelieferungen, wodurch man kostenlose Brötchen erhältlich. Doch da die meisten mit großer Sicherheit davon noch nie etwas gehört haben, wollte ich mal darüber schreiben. Die Anbieter wollen euch durch die Probelieferung(en) vom eigenen Service und von der Frische überzeugen.

Fotolia 48487712 XS

Für wen eignet sich der Brötchen Lieferservice? Ganz klar für alle, die vor der Arbeit nicht die Wohnung wegen ein paar Brötchen verlassen wollen, aber trotzdem zuhause frühstücken wollen sowie für alle, die keinen Bäcker um die Ecke haben.

Und so einfach geht´s: Einfach durch die Liste von unten durchklicken und mit eurer Postleitzahl gucken, ob ein Brötchenlieferant euch beliefert. Zu beachten ist nur, dass die Probelieferung unverbindlich erfolgt (kann je nach Stadt unterschiedlich sein!).

Deutschlandweite Brötchenlieferanten:

Regionale Brötchenlieferanten:

Falls Ihr noch weitere Brötechen Lieferdienste kennt, her damit!

Mobilfunkvertrag: Kostenrisiken und Vertragsfallen vermeiden

Über Handyverträge mit sehr guten Konditionen berichten wir wirklich sehr oft – vor allem an den Wochenenden. Stammleser werden bereits wissen, dass wir nicht alle Angebote aufnehmen und die, die wir aufnehmen zuvor soweit uns möglich sorgfältig überprüfen.

Bekannte und seriöse Mobilfunkanbieter sind: Sparhandy, Modeo, Handyflash, 24mobile.de und Logitel. Klar wird man auch über diese Anbieter die eine oder andere schlechte Bewertung im Internet finden, aber das ist ganz normal, denn in der Regel werden Händler nur bei Problemen bewertet. Damit das in Zukunft nicht passiert, wollen wir euch über die Kostenrisiken und Vertragsfallen bei Handyverträgen informieren.

Fotolia 56148184 XS

Testoptionen rechtzeitig kündigen

Bei einigen Handyverträgen werden automatisch Testoptionen, die nur im ersten Monat oder in den ersten 3 bzw. 6 Monaten kostenlos sind. Kündigt man diese nicht, dann hat man sie für die restliche Laufzeit des Vertrags an der Backe. In der Regel sind diese Optionen nicht zu gebrauchen und sollten daher unbedingt noch in der Testphase gekündigt werden. Je nach Provider ist die Kündigung auch per Kontaktformular möglich.

Wenn Ihr einen Handyvertrag über unsere Seite abschließt, dann werdet Ihr über diese Testoptionen informiert.

Das Kleingedruckte

Das Kleingedruckte ist wie der Name schon vermuten lässt nicht nur sehr klein geschrieben, sondern auch sehr wichtig. Wir lesen uns das Kleingedruckte immer komplett durch und fassen die wichtigsten Informationen für euch zusammen (siehe Handyverträge Archiv). Das heißt: Wenn Ihr einen Handyvertrag über Uns abschließt, dann braucht Ihr euch das Kleingedruckte nicht unbedingt durchzulesen. Ihr könnt es aber trotzdem tun.

Anschlussgebühr

Die Anschlussgebühr liegt je nach Provider bei 24,99 Euro bis 29,99 Euro. Diese fällt allerdings nicht immer an. Während die Anschlussgebühr manchmal einfach so entfällt, muss man hin und wieder mal mit der erhaltene Simkarte eine SMS mit dem Text “AP frei” an eine bestimmte Nummer schicken. Die Kosten für diese SMS werden normalerweise erstattet.

Kartenpfand

Der Kartenpfand ist eigentlich Geschichte. Nur bei Talkline in den AGB findet man ihn noch. Schickt man die Simkarte nach Vertragsablauf nicht innerhalb von 14 Tagen zurück, dann werden laut Preisliste 9,95€ fällig. Laut Kundenservice wird diese Gebühr aber nicht mehr eingefordert. Wenn Ihr den Vertrag also kündigt, solltet Ihr die Simkarte nicht wegschmeißen oder es euch davor von dem Kundenservice schriftlich! bestätigen lassen. Ich persönlich würde die Simkarte einfach zurückschicken.

Widerruf

Abgeschlossene Handyverträge können innerhalb von 14 Tagen ohne “wenn” und “aber” kostenlos widerrufen werden. Meistens werden dann die monatliche Grundgebühr für den ersten und zweiten Monat abgebucht und wieder erstattet.

Kündigung

Das Wichtigste bei Handyverträgen ist die Kündigung. Die Mindestlaufzeit von Handyverträgen liegt bei 24 Monaten. Kündigt man seinen Vertrag nicht vor dem 21. Monat, dann verlängert er sich automatisch um ein ganzes Jahr! Am besten ist es immer den Handyvertrag nach Erhalt der Prämie zu kündigen (dann vergisst man die Kündigung auch nicht). In der Regel bekommt man von den Anbieter ziemlich gute “Rückholerangebote”, daher lohnt sich eine Kündigung immer!

Wir haben für euch einige Musterkündigungen erstellt. Diese müsst Ihr einfach herunterladen, mit euren Daten ergänzen, ausdrucken und abschicken.

Beim Postversand würde ich die Kündigung per Einschreiben schicken.

Montag ist Fire-Tag bei Amazon — Ab Sonntag: Jeden Tag ein Kindle-Gerät zum Wahnsinnspreis *UPDATE*

1

Nur noch bis heute Abend 22 Uhr: Den Anfang macht das alte, 2013er-Modell:

Ausführlich über den eBook-Reader habe ich in diesem Artikel geschrieben.

Ursprünglicher Artikel vom 07.03.2014: Amazon bewirbt seit wenigen Minuten eine neue Aktion:

Wahrscheinlich wird es eine Woche lang jeden Tag ein Kindle zum hoffentlich günstigsten Preis geben. Sobald es soweit ist, werdet ihr es in einem Update erfahren.

Montag ist Fire Tag

Amazon Prime-Mitgliedschaft wird ab dem 26. Februar teurer und erweitert — Lohnt sich das noch? *UPDATE*

1
Das Angebot ist nur noch heute gültig. Ihr bekommt 13 Monate Amazon Prime + Video-On-Demand Streaming von Lovefilm für 29€ pro Jahr (statt 49€ – ab 27. Februar werden dafür 49€ pro Jahr fällig) + Zugriff auf über 12.000 Filme und Serienepisoden.

Ursprünglicher Artikel vom 21.02.2014: Amazon-Prime war bisher nur für den kostenlosen Premiumversand (Gratis-Lieferung am nächsten Tag für Millionen von Artikeln) gedacht. Ab dem 26. Februar 2014 wird der Dienst erweitert und teurer. Bis hat man dafür 29€ pro Jahr gezahlt. Ab dem 26. wird sich der Preis auf satte 49€ erhöhen.

amazon prime streaming

Der “Gratis-Lieferung“-Dienst wird um die Kindle-Leihbücherei (1 Kindle eBook pro Monat kostenlos ausleihen) und um den Prime Instant Video Dienst (Unbegrenztes Streaming von mehr als 12.000 Filmen und Serienepisoden).

Wer sich weder für eBooks noch für Filme und TV-Serien interessiert wird sich nun ärgern, denn im großen und ganzen will Amazon die Preiserhöhung damit nur schön reden. Wer noch kein Prime-Mitglied ist und es für dieses Jahr noch für 29€ statt 49€ werden will, sollte dies nun tun. Ob nach Ablauf der Mindestlaufzeit von einem Jahr der Preis auf 49€ steigt, weiß ich noch nicht.

Media Markt Hotline für Fragen rund um Bestellungen im Onlineshop + Alternativen

Viele von uns werden bereits mindestens einmal bei Media Markt im Onlineshop etwas gekauft haben und die Lieferung nach Hause gewählt haben. Einige wenige werden vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht haben oder haben vielleicht eine Frage zur Rechnung oder Sonstigem gehabt haben.

Wer sich bereits mal auf der Suche nach der Telefonnummer der Media Markt Kundenhotline gemacht hat, wird sicher schnell an seine Grenze gestoßen sein, denn weder in den Bestellunterlagen noch auf der Media Markt Seite findet man eine passende Telefonnummer.

Ich habe zu einer Bestellung keine Rechnung erhalten und da ich diese schnell gebraucht habe, wollte ich mich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Also habe ich mich auf der Suche nach einer Telefonnummer gemacht und nach langem hin und her endlich einen Lösungsweg gefunden.

Man muss die Media Markt Zentrale Telefonnummer nehmen und dort der netten Dame sagen, dass man ein Problem/eine Frage zu einer Internetbestellung hat und schon wird man in der Regel weitergeleitet. Ich schreibe in der Regel, weil manchmal auch Mitarbeiter ans Telefon gehen, die dann meinen, man muss sich via E-Mail in Kontakt setzen!

In diesem Fall legt man auf und ruft einfach nochmal an.

Media Markt Hotline / E-Mail-Adresse / Hilfe über Facebook

Die Media Markt Telefonnummer für Fragen zu einer Online-Bestellung lautet 0841-6340

Alternative kann man das ganze auch per E-Mail über kontakt@mediamarkt.de oder online-service@mediamarkt.de versuchen. Wenn alles nichts hilft, dann bleibt immer noch die Facebook-Pinnwand von Media Markt Deutschland – dort wird man meistens schneller geholfen.

media markt logo

Sky Go für alle Abonnenten ohne zusätzliche Kosten ab März 2014

Was ist denn mit Sky los? Vor 2 Wochen wurden die HD-Sender/HD-Feeds für alle Abonnenten freigeschaltet und nun gibt es auch noch Sky Go kostenlos für alle Sky-Abonnenten. Damit könnt ihr Sky von unterwegs aus auf dem iPad, dem iPod, dem iPhone oder der Xbox 360 sowie im Web anschauen. Die Freischaltung soll bereits im März stattfinden. Im Laufe des Jahres sollen auch neue Funktionen und ein neues Design kommen.

sky go

E-Plus: Roaming-Gebühren fallen durch 3€ Aufpreis beim Base All In”-Tarif weg

Wer einen BASE All In Tarif hat und desöfteren außerhalb der EU ist, der kann sich nun freuen, denn E-Plus hat eine neue Zusatzoption auf dem Markt gebracht. Mit der Option “EU-Reise-Flat” bekommt man für nur 3€ Aufpreis pro Monat die gleichen Leistungen des Tarifs (z.B. Allnet-Flat + 1GB Internet + SMS-Flat + Festnetznummer) im Ausland.

Aktuell funktioniert das ganze über die deutschen Grenzen hinweg auf alle Staaten der EU sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz.

eplus logo

Sky schaltet HD-Sender/HD-Feeds auch für Rabattkunden frei

Nach langem hin und her wird Sky am 24. Januar 2014 die HD-Feeds, also die zusätzliche HD-Kanäle für Sport- und Bundesliga-Kunden auch für Rabattkunden freischalten. Bisher konnten davon nur die Vollzahler profitieren. Alle Kunden mit rabattierten Abos schauten in die Röhre.

Kunden mit dem Bundesliga-HD-Paket können demnach unabhängig vom Preis auch alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga schauen. Gleiches gilt für Abonnenten des Sport-HD-Pakets, über das beispielsweise die Champions League, der DFB-Pokal oder auch die Formel 1 auf den HD-Optionskanälen nun auch hochauflösend zu sehen ist.

sky

Weltbild meldet Insolvenz an

Die Verlagsgruppe Weltbild ist ein deutsches Verlags-, Versand- und Buchhandels­unternehmen mit Sitz in Augsburg. Weltbild, die zu 100 % der römisch-katholischen Kirche in Deutschland gehören, hat heute einen Insolvenzantrag gestellt.

weltbild

In einer E-Mail von Weltbild von vorhin hieß es: “Es ist jedoch beabsichtigt, den Geschäftsbetrieb vollumfänglich fortzuführen”. Bis dahin sollte man auf Vorkasse-Zahlungen verzichten. Allgemein sollte man nur noch bei Weltbild einkaufen, wenn die Zahlung auf Rechnung möglich ist (ist nicht bei allen Adressen der Fall). Wer noch eine Gutscheinkarte hat, sollte diese schnellstmöglich einlösen. Geräte mit Gewährleistungsansprüche würde ich dennoch nicht mehr kaufen.

© 2008 - 2014 Sparblog.comImpressumLink Us
Proudly designed by Theme Junkie (modified)