Kino Aboniere den RSS Feed der Kategorie Kino

2 Kinokarten für die Preview von “Die Monster Uni” am 17. Juni 2013 für maximal 1,50€ *UPDATE2*

2

Die Aktion wurde wieder gestartet. Die Telefonrufnummern wurden ausgetauscht, ansonsten sind die Bedingungen gleich geblieben (jeder 3. Anruf gewinnt 2 Kinokarten, mehr dazu unten im UPDATE1).

  • Berlin, Hotline: 01379/060 270 20 — CinemaxX, Potsdamer Str. 5
  • Dresden, Hotline: 01379/060 270 21 — UFA-Palast, St. Petersburger Str. 24a
  • Düsseldorf, Hotline: 01379/060 270 22 — UFA-Palast, Worringer Str. 142
  • Fft./Sulzbach, Hotline: 01379/060 270 23 — Kinopolis, Main Taunus Zentrum
  • Hamburg, Hotline: 01379/060 270 24 — CinemaxX Dammtor, Dammtordamm 1
  • Köln, Hotline: 01379/060 270 25 — Cinedom, Im Mediapark 1
  • Leipzig, Hotline: 01379/060 270 26 — CineStar, Petersstr. 44
  • München, Hotline: 01379/060 270 27 — CinemaxX, Isartorplatz 8
  • Nürnberg, Hotline: 01379/060 270 28 — Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
  • Stuttgart, Hotline: 01379/060 270 29 — Gloria, Königstr. 20

Ursprünglicher Artikel vom 03.05.2013: Wer am 17. Juni 2013 noch nichts vorhat und gerne ins Kino mit seine Kids geht, der sollte sich das folgende Disney-Kinoangebot nicht entgehen lassen.

Die Monster Uni

Sully und Mike Glotzkowski sind Monster der etwas anderen Art: tollpatschig und bestimmt nicht angsteinflößend. Damit sie endlich zu richtigen Bösewichtern werden, schreiben sie sich in der Monster-Uni ein, um zu lernen, wie man Angst und Schrecken verbreitet.

(mehr …)

Komplett kostenlos zur Preview von “Before Midnight”

Die Brigitte verschenkt am Dienstag, dem 21. Mai 2013 wieder Kinokarten für eine Preview. Diesmal geht es kostenlos zur Vorstellung von “Before Midnight” – IMDB 7,6/10. Céline und Jesse aus “Before Sunrise” und “Before Sunset” verhandeln vor der Kulisse Griechenlands ihre Beziehung.

before Midnight

Für die Kinokarten muss man sich kostenlos bei Brigitte anmelden (am besten vor der Aktion). Für jede Anmeldung gibt es maximal 2 Kinokarten.

Die kostenlose Kinokarten werden wie immer (damit die Server nicht abstürzen) in zwei Etappen vergeben. Für die Städte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Freiburg und Hamburg geht es ab 10:30 Uhr los.Für die Städte Hannover, Köln, Dresden, München und Stuttgart ab 11.30 Uhr.

Die Preview findet am 3. Juni 2013 um 20 Uhr (in Frankfurt am Main um 20:30 Uhr) statt.

  • Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstr. 1-5
  • Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5
  • Frankfurt am Main, Cinema, Roßmarkt 7
  • Freiburg, Friedrichsbau, Kaiser-Joseph-Str. 270
  • Hamburg, Zeise, Friedensallee 7-9
  • Hannover, Hochhaus, Goseriede 9
  • Köln, Weißhaus Kino, Luxemburger Straße 253-255
  • Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Str. 73
  • München , City Kino, Sonnenstraße 12
  • Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Fast kostenlos ins Kino zu “The Big Wedding”

Ich halte mich kurz, da leider nicht mehr viele kostenlose Kinokarten für die Preview von The Big Wedding am 29. Mai 2013 vorhanden sind. Pro Anruf gibt es wie immer 2 kostenlose Kinokarten, die man am Tag der Vorstellung an der Kinokasse bekommt.

  • Hotline: 01378/1009550-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen) – 0,50€ pro Anruf aus dem dt. Festnetz
  • 1 – Berlin (Cinemaxx Potsdamer Platz)
  • 2 – München (Cinemaxx)
  • 3 – Frankfurt (Metropolis)
  • 4 – Köln (Cinedom)
  • 5 – Hamburg (Cinemaxx Dammtor)

Wenn es für eure Stadt keine Karten mehr gibt, dann ertönt entweder das Belegzeichen oder eine Werbung.

2 Kinokarten für die Preview von “Saiten des Lebens” für 0,50€

In einer Aktion der WELT werden gerade Kinokarten für die Preview des neuen Kinofilms “Saiten des Lebens” verschenkt. Bei Interesse sollte man sich allerdings beeilen, denn solche Aktionen halten leider nicht lange.

Saiten des Lebens

  • Preview findet am 30. April 2013 um 20 Uhr statt
  • Pro Anruf gibt es zwei Kinokarten

Um an den Kinokarten zu kommen, muss man die unten stehende Hotline wählen und sich die PIN-Nummer, die man vom Sprachcomputer durchgesagt bekommt, aufschreiben. Damit bekommt man am Tag der Vorstellung zwei kostenlose Kinokarten. Die Karten gibt´s mit der PIN-Nummer an der Kinokasse.

An der “kostenlosen” Kinoaktion nehmen folgende Kinos teil:

  • Tel.: 01379 03 05 – XX (das XX durch die Zahl eurer Stadt ersetzen!)
  • 00 – Berlin Filmtheater am Friedrichshain
  • 01 – Düsseldorf Atelier Kino im Savoy-Theater
  • 02 – Frankfurt Cinema (Beginn 20:30 Uhr)
  • 03 – Hamburg Abaton
  • 04 – Hannover Kino am Raschplatz
  • 05 - Köln Cinenova
  • 06 – Leipzig Passage Kinos
  • 07 – München Atelier
  • 08 – Stuttgart Atelier am Bollwerk

Wenn das Besetztzeichen ertönt, dann gibt es für die besagte Stadt keine kostenlosen Kinokarten mehr. In diesem Fall wäre es super nett, wenn ihr dies kurz in den Kommentaren melden würdet.

Trailer

2 Kinokarten für die Preview von “Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen” für 0,69€ oder 1,38€ *UPDATE2*

3

Heute Abend gibt es wieder kostenlose Kinokarten für die Preview von Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen.

  • Tel.: 01378-1009550-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • - 1 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Voxstraße 2
  • - 2 Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • - 3 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • - 4 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • - 5 München, Mathäser Filmpalast, Bayerstraße 3-5
  • - 6 Stuttgart, CinemaxX an der Liederhalle, Robert-Bosch-Platz 1

Diese Vorstellung findet am 24. April 2013 um 20 Uhr statt.

Ursprünglicher Artikel vom 15.04.2013: Ab 12 Uhr kann man sich dank Kultur Spiegel gegen einen Anruf zwei Kinokarten für die Preview von Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen — IMDB 7.4/10 — sichern. Alles was man dafür tun muss ist es, die unten stehende Hotline (0900er) anzurufen und sich die PIN, die man vom Sprachcomputer bekommt, aufzuschreiben.

Side Effects Tödliche Nebenwirkungen

  • 1 Anruf = 2 Kinokarten
  • Vorstellung findet am 22. April 2013 um 20 Uhr statt
  • Leitungen sind ab 15. April 2013 um 12 Uhr geöffnet

MovieMaze schreibt dazu: ” Wer endlich mal wieder einen Thriller erleben möchte, der seine Spannung nicht nur durch Action erzielt, der sollte schnurstracks ein Ticket für Steven Soderberghs Katz und Maus Spiel lösen. Schon zu Beginn nimmt der Film richtig Fahrt auf, erwischt den Zuschauer dabei ein ums andere Mal auf dem falschen Fuß und ist wohl einer der bodenständigsten und spannendsten Thriller, der in letzter Zeit in den deutschen Kinos zu sehen war. ”

Für jeden Anruf aus dem deutschen Festnetz fallen 0,69€ pro Minute an.

  • Tel.: 0900-3246262-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 0 - Berlin, Filmtheater Am Friedrichshain
  • 1 – Düsseldorf, Ufa Palast
  • 2 - Frankfurt am Main, E-Kinos
  • 3 – Hamburg, UCI Mundsburg
  • 4 – Hannover, CinemaxX Raschplatz
  • 5 – Köln, Off-Broadway
  • 6 – Leipzig, Passage Kinos
  • 7 – München, Kinos Münchener Freiheit
  • 8 – Nürnberg, Cinecittá
  • 9 – Stuttgart, EM Kino

(mehr …)

2 Kinokarten für die Preview von “Iron Man 3 3D” für maximal 1,50€

Ab Mitternacht werden Kinokarten für die Preview von Iron Man 3 in 3D verschenkt. Diesmal bekommt man allerdings nicht für jeden Anruf zwei Kinokarten, sondern für jeden 3. Anruf. Entweder man ruft also dreimal hintereinander an und hat dann Glück oder es reichen bereits 1 oder 2 Anrufe oder man hat auch nach 3 Anrufe pech, weil mittendrin jemand anderes angerufen hat.

Das ganze ist also eher ein Gewinnspiel, wobei man bis nach maximal 3 Anrufe immer durchgekommen ist.

Iron Man 3 3D

  • Pro Anruf gibt es 2 Kinokarten (1 Anruf = 2 kostenlose Kinokarten)
  • Vorstellung findet am 29. April 2013 um 20 Uhr statt

Wenn man durchkommt, dann bekommt man eine PIN-Nummer durchgesagt, mit der man am Tag der Vorstellung 2 Kinokarten an der Kinokasse bekommt. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,50€. Im schlimmsten Fall bezahlt man also 1,50€ für 2 Kinokarten.

Die Leitungen sind ab 18. April 2013 um 00.00 Uhr geschaltet

  • Tel.: 01379/060210-XX (XX durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 01 – Berlin, CinemaxX, Potsdamer Straße 5
  • 02 – Dresden, CinemaxX
  • 03 – Düsseldorf, UFA-Palast, Worringerstraße 142
  • 04 – Sulzbach, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum
  • 05 – Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
  • 06 – Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • 07 – Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • 08 – München, CinemaxX, Isatorplatz 8
  • 09 – Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • 10 – Stuttgart, Gloria, Bolzstraße 10

Komplett kostenlos ins Kino zur Preview von “Mademoiselle Populaire” *UPDATE*

1
Für die Städte Hamburg, Leipzig und Hannover gibt es nach wie vor kostenlose Kinokarten.

Ursprünglicher Artikel vom 23.03.2013: Anonymus hat darauf hingewiesen, dass die Brigitte am Montag, dem 25. März zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr wieder Kinokarten für eine Preview verschenkt. Diesmal geht es kostenlos die in Preview von  “Mademoiselle Populaire” – IMDB 6,8/10. Die Vorstellung findet dann am 4. April 2013 um 20 Uhr in den unten stehende Kinos statt.

Mademoiselle Populaire

Die Kinokarten werden in zwei Etappen vergeben. Grund: Damit die Server nicht abstürzen. Für jede kostenlose Anmeldung bei Brigitte.de gibt es 2 kostenlose Kinokarten.

In folgenden Kinos zeigt Brigitte “Mademoiselle Populaire” am 4. April um 20 Uhr.

  • Berlin, Kino in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36
  • Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5
  • Frankfurt am Main, Cinema, Roßmarkt 7
  • Hamburg, Holi, Schlankreye 69
  • Köln, Weisshaus Kino, Luxemburger Straße 255
  • Leipzig, Passage Kinos, Hainstraße 19a
  • München , City Kino, Sonnenstraße 12
  • Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26
  • Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
  • Hannover, Cinemaxx Raschplatz, Raschplatz 6

2 kostenlose Kinokarten für die Preview von “The Best Offer” für 0,50€

Wer sich beeilt, der kann sich gerade 2 Kinokarten für die Preview von “The Best Offer” – IMDB 7,5/10 – für 0,50€ sichern.

Für jeden Anruf aus dem deutschen Festnetz werden hier 0,50€ fällig. Um an den kostenlosen Kinokarten zu kommen, muss man die unten stehende Hotline anrufen und sich die PIN aufschreiben. Mit der PIN gibt es am Tag der Vorstellung, also am 19. März 2013 um 20 Uhr jeweils 2 Kinokarten an der Kinokasse (1 Anruf = 2 kostenlose Kinokarten).

  • 01379030500 Berlin – Kino in der Kulturbrauerei
  • 01379030501 Düsseldorf – Cinema
  • 01379030502 Frankfurt – CINEMA
  • 01379030503 Hamburg – Passage-Kino Hamburg
  • 01379030504 Hannover – Hochhaus-Lichtspielen
  • 01379030505 Karlsruhe – Schauburg
  • 01379030506 Köln – Residenz – eine Astor Film Lounge
  • 01379030507 Leipzig – Passage Kinos
  • 01379030508 München – Münchner Freiheit
  • 01379030509 Stuttgart – Metropol

2 Kinokarten für die Preview von “Das hält kein Jahr…!” für maximal 1,50€

Derzeit werden wieder kostenlose Kinokarten für eine Preview verschenkt. Diesmal für die Vorstellung von “Das hält kein Jahr…!”. Dafür muss man die unten stehende Hotline anrufen und diesmal leider auch etwas Glück haben. Mehr dazu unten.

Das Hält kein Jahr

Pro Anruf gibt es wie immer 2 kostenlose Kinokarten für die Preview, die am 15. April 2013 um 20 Uhr stattfindet. Um an den kostenlosen Kinokarten zu kommen, muss man die unten stehende Hotline wählen, wobei diesmal nur jeder dritter Anruf gewinnt. Das heißt entweder man hat Glück und muss nur 1-2mal anrufen oder man hat Pech und muss 3-5mal anrufen. Meistens klappt es aber nach dem dritten Anruf. Für jeden Anruf aus dem deutschen Festnetz werden 0,50€ fällig.

An der Aktion nehmen folgende Kinos:

  • Tel.: 01379-0602102-X (das X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • - 0- Berlin, CinemaxX, Potsdamer Platz
  • -1 - Dresden, UFA Palast, St. Petersburger Straße 24
  • - 2- Düsseldorf, UFA-Palast, Worringerstraße 142
  • - 3- Frankfurt/Main, CineStar Metropolis, Eschenheimer Anlage
  • - 4- Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm
  • - 5- Köln, Cinedom, Im Mediapark
  • - 6- Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • - 7- München, CinemaxX, Isatorplatz 8
  • - 8- Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz
  • - 9 – Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 1

Wenn das Besetztzeichen ertönt, dann gibt es für die besagte Stadt keine kostenlosen Kinokarten mehr. In diesem Fall wäre es super nett, wenn ihr dies kurz in den Kommentaren melden würdet.

Zu Zweit in die Preview von “Paradies:Glaube” für 1,38€

Paradies: Glaube ist der zweite Teil von Ulrich Seidls Trilogie (Paradies: Liebe, Glaube, Hoffnung) und kommt am Freitag, dem 22. März 2013 in den deutschen Kinos. “PARADIES: Glaube” ist eine filmische Pieta, die von Kreuzstationen einer Ehe und der Sehnsucht nach Liebe erzählt. Ab 12 Uhr werden Kinokarten für die Preview des Films verschenkt…

Paradies Glaube

  • Preview von “Paradies:Glaube” findet am Montag, dem 18. März 2013 um 20 Uhr statt
  • Pro Anruf gibt es wie immer 2 Kinokarten
  • IMDB-Bewertung 7,2/10

Für die Kinokarten muss man die untenstehende Hotline anrufen und sich die PIN-Nummer aufschreiben. Damit bekommt man am Tag der Preview an der Kinokasse zwei kostenlose Kinokarten. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,69€ pro Minute. Der Anruf dauert zwischen 1 und 2 Minuten, daher 1,38€ in der Überschrift.

Folgende Kinos nehmen an der kostenlosen Preview-Aktion teil:

Die Leitungen sind ab 12 Uhr geschaltet

  • Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstr. 1-5: 0900 3246262-0
  • Bielefeld, Kamera, Feilenstr. 4: 0900 3246262-1
  • Dresden, Schauburg, Königsbrucker Straße 55: 0900 3246262-2
  • Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5-7: 0900 3246262-3
  • Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7-9: 0900 3246262-4
  • Hannover, Hochhaus Lichtspiele, Goseriede 9:, 0900 3246262-5
  • Köln, Off Broadway, Zülpicher Str. 24: 0900 3246262-6
  • Leipzig, Schauburg, Antonienstr. 21: 0900 3246262-7
  • München, Citykino, Sonnenstr. 12: 0900 3246262-8
  • Stuttgart, Delphi, Tübinger Str. 6: 0900 3246262-9

© 2008 - 2014 Sparblog.comImpressumLink Us
Proudly designed by Theme Junkie (modified)