Kino Aboniere den RSS Feed der Kategorie Kino

2 Kinokarten für die Preview von “Das hält kein Jahr…!” für maximal 1,50€

Derzeit werden wieder kostenlose Kinokarten für eine Preview verschenkt. Diesmal für die Vorstellung von “Das hält kein Jahr…!”. Dafür muss man die unten stehende Hotline anrufen und diesmal leider auch etwas Glück haben. Mehr dazu unten.

Das Hält kein Jahr

Pro Anruf gibt es wie immer 2 kostenlose Kinokarten für die Preview, die am 15. April 2013 um 20 Uhr stattfindet. Um an den kostenlosen Kinokarten zu kommen, muss man die unten stehende Hotline wählen, wobei diesmal nur jeder dritter Anruf gewinnt. Das heißt entweder man hat Glück und muss nur 1-2mal anrufen oder man hat Pech und muss 3-5mal anrufen. Meistens klappt es aber nach dem dritten Anruf. Für jeden Anruf aus dem deutschen Festnetz werden 0,50€ fällig.

An der Aktion nehmen folgende Kinos:

  • Tel.: 01379-0602102-X (das X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • - 0- Berlin, CinemaxX, Potsdamer Platz
  • -1 - Dresden, UFA Palast, St. Petersburger Straße 24
  • - 2- Düsseldorf, UFA-Palast, Worringerstraße 142
  • - 3- Frankfurt/Main, CineStar Metropolis, Eschenheimer Anlage
  • - 4- Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm
  • - 5- Köln, Cinedom, Im Mediapark
  • - 6- Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
  • - 7- München, CinemaxX, Isatorplatz 8
  • - 8- Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz
  • - 9 – Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 1

Wenn das Besetztzeichen ertönt, dann gibt es für die besagte Stadt keine kostenlosen Kinokarten mehr. In diesem Fall wäre es super nett, wenn ihr dies kurz in den Kommentaren melden würdet.

Zu Zweit in die Preview von “Paradies:Glaube” für 1,38€

Paradies: Glaube ist der zweite Teil von Ulrich Seidls Trilogie (Paradies: Liebe, Glaube, Hoffnung) und kommt am Freitag, dem 22. März 2013 in den deutschen Kinos. “PARADIES: Glaube” ist eine filmische Pieta, die von Kreuzstationen einer Ehe und der Sehnsucht nach Liebe erzählt. Ab 12 Uhr werden Kinokarten für die Preview des Films verschenkt…

Paradies Glaube

  • Preview von “Paradies:Glaube” findet am Montag, dem 18. März 2013 um 20 Uhr statt
  • Pro Anruf gibt es wie immer 2 Kinokarten
  • IMDB-Bewertung 7,2/10

Für die Kinokarten muss man die untenstehende Hotline anrufen und sich die PIN-Nummer aufschreiben. Damit bekommt man am Tag der Preview an der Kinokasse zwei kostenlose Kinokarten. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,69€ pro Minute. Der Anruf dauert zwischen 1 und 2 Minuten, daher 1,38€ in der Überschrift.

Folgende Kinos nehmen an der kostenlosen Preview-Aktion teil:

Die Leitungen sind ab 12 Uhr geschaltet

  • Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstr. 1-5: 0900 3246262-0
  • Bielefeld, Kamera, Feilenstr. 4: 0900 3246262-1
  • Dresden, Schauburg, Königsbrucker Straße 55: 0900 3246262-2
  • Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5-7: 0900 3246262-3
  • Hamburg, Zeise Kinos, Friedensallee 7-9: 0900 3246262-4
  • Hannover, Hochhaus Lichtspiele, Goseriede 9:, 0900 3246262-5
  • Köln, Off Broadway, Zülpicher Str. 24: 0900 3246262-6
  • Leipzig, Schauburg, Antonienstr. 21: 0900 3246262-7
  • München, Citykino, Sonnenstr. 12: 0900 3246262-8
  • Stuttgart, Delphi, Tübinger Str. 6: 0900 3246262-9

2 Kinokarten für die Preview von “Ostwind” für 0,69€ oder 1,38€

Aktuell kann man sich kostenlose Kinokarten für die Preview von “Ostwind” sichern. Im Film geht es um eine 14-jährige, die Pferde über alles mag und gut mit ihnen umgehen kann – Pferdeflüsterin!

Ostwind

 

  • Pro Anruf: 2 Kinokarten für die Preview von “Ostwind”
  • Vorstellung findet am 10. März 2013 um 15 Uhr statt

Um an den kostenlosen Kinokarten zu kommen, muss man die unten stehende Hotline anrufen und sich die PIN, die man vom Sprachcomputer gesagt bekommt, aufschreiben. Damit bekommt man am Tag der Vorstellung jeweils 2 Kinokarten für die Preview des Teenie-Films.

Kostenlose Kinokarten werden für folgende Kinos vergeben:

  • Tel.: 0900 3242040-X (das X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 0: Berlin, Cinestar Tegel, Am Borsigturm 2
  • 1: Düsseldorf, UCI Kinowelt, Hammer Straße 29-31
  • 2: Frankfurt, Cinestar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
  • 3: Hamburg, Cinemaxx Dammtor, Dammtordamm 1
  • 4: Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
  • 5: Leipzig, Cineplex, Ludwigsburgerstr. 13
  • 6: München, Royal Filmpalast am Götheplatz, Goetheplatz 2
  • 7: Stuttgart, UFA Palast, Rosensteinerstr. 20

Für jeden Anruf aus dem deutschen Festnetz werden 0,69€ pro Minute fällig. In der Regel schafft man das innerhalb einer Minute. Falls nicht, dann werden es maximal 2 Minuten, daher 0,69€ oder 1,38€. Wenn es für euer Kino keine Gratiskarten mehr gibt, dann ertönt das Besetzzeichen. In diesem Fall würden wir uns und sicherlich auch die anderen User über einen Kommentar freuen.

Für 0,50€ zu Zweit die Preview von “Der Hypnotiseur” anschauen *UPDATE*

1

Aktuell werden wieder Kinokarten für der Hypnotiseur verschenkt. Diesmal gewinnt JEDER Anruf.

  • Berlin, Hotline: 01379/060 270 01 * CinemaxX, Potsdamer Str. 5
  • Dresden, Hotline: 01379/060 270 02 * CinemaxX, Hüblerstr. 8
  • Düsseldorf, Hotline: 01379/060 270 03 * UCI, Hammer Str. 29-31
  • Frankfurt/Main, Hotline: 01379/060 270 04 * E-Kinos, Zeil 125
  • Hamburg, Hotline: 01379/060 270 05 * CinemaxX, Dammtordamm 1
  • Köln, Hotline: 01379/060 270 06 * Cinedom, Im Mediapark 1
  • Leipzig, Hotline: 01379/060 270 07 * CineStar, Petersstr. 44
  • München, Hotline: 01379/060 270 08 * CinemaxX, Isartorplatz 8
  • Nürnberg, Hotline: 01379/060 270 09 * Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
  • Stuttgart, Hotline: 01379/060 270 10 * Gloria, Königstr. 20

*Ein Anruf aus dem dt. Festnetz wird mit 0,50€ berechnet.

Ursprünglicher Artikel vom 18.01.2013: In einer Aktion der Fernsehzeitschrift TV Spielfilm werden gerade Kinokarten für die Preview von “Der Hypnotiseur” verschenkt. Wobei verschenkt hier nicht ganz richtig ist, denn um an den Kinokarten zu kommen, muss man die unten stehende Hotline wählen (0,50€ pro Anruf aus dem dt. Festnetz). Da es sich hier aber um ein “Gewinnspiel” handelt und nur jeder 3. Anrufer gewinnt, muss man bis zu dreimal anrufen (3x 0,50€ = 1,50€ aus der Überschrift).

Der Hypnotiseur

  • Preview findet am 18. Februar 2013 um 20 Uhr statt
  • pro Anruf = 2 Kinokarten
  • Hotline-Kosten: 0,50€ pro Anruf aus dem deutschen Festnetz

In der Regel klappt es bereits nach dem zweiten Anruf. Mit viel Glück aber auch direkt beim ersten Anruf!

  • Tel.: 01379-060270-XX (XX durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 01 – Berlin, Cinemaxx, Potsdamer Platz
  • 02 – Dresden, Cinemaxx, Hublerstraße
  • 03 – Düsseldorf, UCI, Hammer Straße
  • 04 – Frankfurt, E-Kinos, Zeil
  • 05 – Hamburg, Cinemaxx Dammtor
  • 06 – Köln, Cinedom
  • 07 – Leipzig, CineStra, Petersstraße
  • 08 – München, Cinemaxx, Isartorplatz
  • 09 – Nürnberg, Cinecitta
  • 10 – Stuttgart, Gloria

2 kostenlose Kinokarten für “Quellen des Lebens” um 0,69€

Ab morgen werden wieder kostenlose Kinokarten für eine Preview verschenkt. Diesmal geht es gegen einen Anruf zu Zweit in die Vorstellung von “Quellen des Lebens”.

quelle des lebens

Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz wird mit 0,69€ berechnet (aus den Mobilfunknetzen kostet ein Anruf 1,50€ pro Minute). In der Regel dauert der Anruf unter einer Minute. Am Telefon bekommt Ihr ein PIN-Code, mit dem Ihr am Tag der Vorstellung an der Kinokasse jeweils 2 Kinokarten bekommt.

Die Vorstellung findet am 4. Februar 2013 um 20 Uhr statt (in Frankfurt geht es um 20:30 Uhr los).

Die Hotlines sind ab 28. Januar 2013 – 12 Uhr geschaltet

Unter Umständen werden die Hotlines 10 bis 15 Minuten früher geöffnet.

  • Tel.: 0900 3246262-X (X durch die Nummer eurer Stadt)
  • 0 – Berlin, Filmtheater am Friedrichshain
  • 1 – Bremen, Gondel
  • 2 – Düsseldorf, Cinema
  • 3 – Frankfurt, Harmonie (ACHTUNG Beginn um 20:30h!)
  • 4 – Hamburg, Passage
  • 5 – Köln, Odeon
  • 6 – Leipzig, Passage Kino
  • 7 – München, City Kino
  • 8 – Nürnberg, Metropolis
  • 9 – Stuttgart, Atelier am Bollwerk

Kostenlose Kinokarten für die Preview von “Celeste & Jesse Beziehungsstatus: Es ist kompliziert!”

Neu.de verschenkt gerade Kinokarten für die Preview von “Celeste & Jesse Beziehungsstatus: Es ist kompliziert!”. Die Kinokarten sind bei dieser Aktion komplett kostenlos. Man muss nirgendwo anrufen.

CELESTE JESSE – Beziehungsstatus Es ist kompliziert

Für die kostenlosen Kinokarten müsst Ihr das Formular rechts auf der Landingpage ausfüllen und abschicken. Die Kinokarten gibt es für folgende Kinos:

  • Berlin, Filmtheater am Friedrichshain
  • Hamburg, Passage Kino
  • Köln, Cinenova
  • Frankfurt am Main, Esplanade Filmtheater
  • München, City Kino

Trailer

2 Kinokarten für die Preview von “Flight” um 1,38€

In der aktuellen stern Ausgabe (seit heute z.B. am Kiosk erhältlich) gibt es eine Kinoaktion, bei der Kinokarten für die Vorstellung von “Flight” verschenkt werden.

Alles was man dafür tun muss, ist es, die unten stehende Hotline zu wählen und seinen Namen und Telefonnummer (Telefonnummer wurde bisher noch nie kontrolliert) zu hinterlassen. Anschließend bekommt man eine PIN vom Sprachcomputer, mit der man am Tag der Vorstellung jeweils 2 kostenlose Kinokarten an der Kinokasse bekommt.

FLIGHT

  • 2 Kinokarten für die Preview von “Flight” um 1,38€ (je nach Schnelligkeit auch für 0,69€)
  • Vorstellung findet am 22. Januar 2013 um 20 Uhr statt

Es muss die folgende 0900er-Hotline gewählt werden. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,69€ pro Minute. Wenn man den Ablauf bereits kennt, dann schafft man das in der Regel innerhalb einer Minute, alle anderen werden in der zweiten Minute rutschen.

  • Tel.: 0900-3246969-X (das X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 0 Berlin – Cinemax Potsdamer Platz
  • 1 Düsseldorf – Ufa Palast
  • 2 Frankfurt/Main – Cinestar Metropolis
  • 3 Hamburg – Cinemaxx Dammtor
  • 4 Hannover – Cinemaxx Raschplatz
  • 5 Köln – Cinedom
  • 6 Leipzig – Cinestar
  • 7 München – Cinemaxx
  • 8 Nürnberg – Cinecitta
  • 9 Stuttgart – Metropol

Kostenlose Kinokarten für “Willkommen in der Bretagne” ab 15.01. – 10:30 Uhr

Brigitte verschenkt am Dienstag jeweils zwei Kinokarten für die Preview von “Willkommen in der Bretagne”.

Willkommen in der Bretagne

Damit die Brigitte-Internetseite nicht zusammebricht, werden die Kinokarten in zwei Blöcke verschenkt.

Kartenvergabe ab 10:30 Uhr:

  • Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstr. 1-5, Vorstellung um 20 Uhr
  • Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Str. 73, Vorstellung um 20 Uhr
  • Düsseldorf, Atelier im Savoy, Graf Adolf Str. 47, Vorstellung um 20 Uhr
  • Frankfurt, Cinema, Roßmarkt 7, Vorstellung um 20.30 Uhr
  • Freiburg, Friedrichsbau, Kaiser-Joseph-Str. 270, Vorstellung um 21 Uhr

Kartenvergabe ab 11:30 Uhr:

  • Hamburg, Passage, Mönckebergstr. 9, Vorstellung um 20 Uhr
  • Köln, Cinenova, Herbrandstr. 11, Vorstellung um 20 Uhr
  • Leipzig, Passage, Hainstr. 19a, Vorstellung um 20 Uhr
  • München, Gabriel Filmtheater, Dachauer Str. 16, Vorstellung um 21 Uhr
  • Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Str. 26, Vorstellung um 20 Uhr

Trailer

Zu Zweit fast kostenlos zur Preview von “Silver Linings” *UP*

1
Die GRAZIA verschenkt gerade Kinokarten für die Preview von Silver Linings.

  • Tel.: 0900 – 3 464646 – X (das X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)*
  • Berlin: Cinestar – Cubix Filmpalast (Rathausplatz 1) – 1
  • Frankfurt: Harmonie (Dreieichstr. 54) – 2
  • Hamburg: Passage (Mönckebergstr. 17) – 3
  • Köln: Cinenova (Herbrandstraße 11) – 4
  • München: Münchner Freiheit (Leopoldstr. 82) – 5

*Mondia Media, € 0,69/Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichen

Die Vorschau findet am 2. Januar 2013 um jeweils 20 Uhr statt.

Ursprünglicher Artikel vom 14.12.2012: Nur ganz kurz, da die Kinokarten sicherlich wieder schnell weg sein werden. Aktuell verschenkt die WELT Kinokarten für die Preview von Silver Linings. Wer am 17. Dezember 2012 um 20 Uhr noch nichts vorhat und gerne ins Kino geht, sollte sich jetzt beeilen.

silver livings+

Für jeden Anruf gibt es wie immer 2 Kinokarten. Vom Sprachcomputer bekommt man eine PIN, mit der man am Tag der Vorstellung an der Kinokasse zwei Kinokarten bekommt. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,69€ pro Minute. In der Regel schafft man das auch innerhalb von einer Minute. Wenn nicht, dann zahlt Ihr für 2 Kinokarten immer noch sehr günstige 1,38€.

Tel.: 0900-3464646-X (das X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)

  • 0 – Berlin – Filmtheater am Friedrichshain Bötzowstraße 1–5
  • 1 – Dresden – CinemaxX Hüblerstraße 8
  • 2 – Düsseldorf – UCI Kinowelt Düsseldorf Hammer Straße 29–31
  • 3 – Frankfurt/Main – Harmonie Dreieichstraße 54
  • 4 – Hamburg – CinemaxX Dammtor Dammtordamm 1
  • 5 – Hannover – CinemaxX Nikolaistraße Nikolaistraße 8
  • 6 – Köln – Cinenova Herbrandstraße 11
  • 7 – Leipzig – Passage Kinos Hainstraße 19 A
  • 8 – München – Münchner Freiheit Leopoldstraße 82
  • 9 – Stuttgart – Delphi Tübinger Straße 6

Fast kostenlos ins Kino zu “Paradies: Liebe” ab 12 Uhr

Der KulturSPIEGEL lädt zu der Preview von “Paradies: Liebe” am 25. Dezember 2012 ein. Bei IMDB bekommt der Film 6,9/10 Sterne. “Eine ältliche Österreicherin hofft, bei den Beach Boys am Strand von Kenia nicht nur Sex zu finden, sondern auch Liebe. Bei den Filmfestspielen in Cannes zeigt Skandalregisseur Ulrich Seidl den ersten Teil seiner “Paradies”-Trilogie. Eine Stilübung in Ekel und Tristesse.”

Paradies Liebe

  • Preview findet am 25. Dezember 2012 um 20 Uhr statt
  • pro Anruf = 2 Kinokarten

Um an den kostenlosen Kinokarten zu kommen, muss man die untenstehende Hotline wählen und Vor- und Nachname hinterlassen. Vom Sprachcomputer bekommt man anschließend eine PIN, mit der man am Tag der Vorstellung an der Kinokasse zwei kostenlose Kinokarten für die Preview. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,69€ pro Minute. Der Anruf dauert maximal 1,5 Minuten und kostet euch also maximal 1,38€.

Die Leitungen werden heute um 12 Uhr geschaltet

  • Tel.: 0900 3246262-X (X durch die Zahl eurer Stadt ersetzen)
  • 0 – Berlin, Filmtheater am Friedrichshain
  • 1 – Bielefeld, Kamera Filmkunsttheater
  • 2 – Dresden, Schauburg
  • 3 – Düsseldorf, Cinema
  • 4 – Hamburg, Zeise Kino
  • 5 – Hannover, Kino am Raschplatz
  • 6 – Köln, Weißhaus Kino
  • 7 – Leipzig, Schauburg
  • 8 – München, City Kino
  • 9 – Stuttgart, Delphi Arthaus Kino

Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,69€ pro Minute. Wenn das Besetztzeichen ertönt, dann gibt es für die gewünschte Stadt keine Kinokarten mehr und Ihr habt 0,69€ (manchmal sind es 0,50€) zum Fenster hinausgeworfen.

© 2008 - 2014 Sparblog.comImpressumLink Us
Proudly designed by Theme Junkie (modified)