Beim Car-Sharing Dienst Flinkster der deutschen Bahn kann man sich heute dank GDL-Streik kostenlos anmelden.

Das Car-Sharing Flinkster ist anders als bei ähnlichen Diensten (DriveNow, Car2Go, Multicity,…) eher wie eine Autovermietung, da ihr das Fahrzeug wieder am selben Parkplatz abstellen müsst, von dem ihr es auch geholt habt. Für Pendler ist Flinkster ideal. Die Miete ist je nach Tageszeit bei 1,50€ – 2,30€ pro Stunde realtiv günstig. Ein ganzer Tag kostet bei Flinkster pauschal 75€.